North Sea Electronics entscheidet sich für Aras und die Minerva Electronic PLM-Lösung

Aras gewinnt mit North Sea Electronics einen neuen Kunden. Der Hersteller von Elektroniksystemen mit Sitz in Bergen, Norwegen, wird die Aras-Plattform sowie die Electronics und High Tech (EHT) Anwendung des Gold-zertifizierten Aras-Partners Minerva implementieren.

North Sea ElectronicsNorth Sea Electronics ist spezialisiert auf die Entwicklung von Hochtemperaturelektronik für raue Umweltbedingungen. Die Produkte kommen beispielsweise in der Öl- und Gasindustrie bei Bohrungen zum Einsatz. Die Lösungen umfassen unter anderem Hochspannungs-Controller für Motoren, Telemetriesysteme sowie Prozessor- und Ein-/Ausgabe-Platinen.

„Wir haben die Aras-Lösung zunächst eigenständig implementiert“, erläutert Geir Lasse Kaldestad, Geschäftsführer bei North Sea Electronics. „Schnell erkannten wir die Vorteile des Subscriptions-Angebotes von Aras, wie beispielsweise eine beschleunigte Implementierung und einen erweiterten Funktionsumfang. Mit Aras haben wir einen vollständigen und disziplinübergreifenden Überblick über unsere Produktdaten erhalten. Wir haben bessere Möglichkeiten zur Durchführung von Produktänderungen und können unseren Partnern und Lieferanten gezielten Zugriff auf für sie relevante Daten geben“, so Kaldestad abschließend.

Teilen:

Kommentar hinzufügen