Rückblick ACE 2013 Europe

Auf der ACE 2013 Europe trafen sich Aras Anwender zum Erfahrungsaustausch in Deutschland. Der Aras Community Event (ACE) wurde dieses Jahr erstmals europaweit organisiert: an der zweitägigen Veranstaltung am 29. und 30. Oktober 2013 in Bad Soden bei Frankfurt nahmen Besucher aus über zehn Nationen teil.

ACE 2013 EuropeDie Zukunft von PLM

Peter Schroer, CEO und Firmengründer von Aras, berichtete in einem Vortrag über seine Sicht zur Zukunft des PLMs. Faktoren wie die Offenheit von PLM-Plattformen, die Widerstandsfähigkeit von PLM gegenüber IT-Modeerscheinungen sowie die Zusammenarbeit von Menschen über den Produktlebenszyklus hinweg, werden demnach an Bedeutung gewinnen.

Gemeinsam den Wandel erleben

Wie schnell sich unsere Welt heute verändert, zeigte der Change Management-Berater Ton Zijlstra. Die durch das Internet hervorgerufenen Veränderungen haben seiner Ansicht nach erst begonnen, sich auf unser Leben auszuwirken. Um der immer weiter zunehmenden Komplexität zu begegnen, sollten Organisationen daher verstärkt darauf achten, effizient funktionierende Communities zu etablieren.

PLM in der Praxis

Weiterhin präsentierten zahlreiche Anwenderunternehmen und Partner ihre Erfahrungen und Lösungsansätze:

Carestream Health: Wie PLM als Plattform die Transformation von Veränderungsprozessen fördert.

Schrader Electronics: Der Weg zu einer erfolgreichen PLM-Initiative durch die richtige Auswahl des PLM-Anbieters und Implementierungspartners.

North Sea Electronics: Wie Aras PLM die Entwicklung von Hochtemperaturelektronik für den Einsatz unter rauen Umweltbedingungen unterstützt.

Breton SpA: PLM-Implementierung zur Unterstützung von der Konfiguration bis zur Auftragsentwicklung im Maschinenbau.

T-Systems International: Integrierte Zusammenarbeit bei Produktentwicklung und Lieferketten.

3DPDF Consortium: Entwicklung eines modell-basierten Unternehmens mithilfe von 3D PDF.

In separaten Gesprächsrunden hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich intensiv mit Aras Anwendern und Partnern auszutauschen. An diesen Meetings nahmen unter anderem Anwender von Alessi, Freudenberg und GETRAG Ford Transmissions teil. Ausführlich informierten T-Systems, NTT Data, Kisters, Seeburger und xPLM über ihre Lösungen und Beratungsleistungen. Weitere Kundenprojekte und erfolgreiche PLM-Initiativen stellten die Partner Focus-PLM, Minerva, AESSiS, Softech und ITI TranscenData vor.

Die Entwicklung geht weiter

Die Technologieexperten von Aras informierten am zweiten Tag über Neuheiten, wie beispielsweise weitergehende Funktionen für Change Management, Secure Social und Visual Collaboration, Digital Mark-up sowie das Anforderungsmanagement. Darüber hinaus wurden geplante Entwicklungen und die Aras Roadmap präsentiert.

Konnten Sie an der ACE 2013 Europe nicht teilnehmen oder möchten Sie sich die Vorträge noch einmal ansehen? Folgen Sie diesem Link auf die Aras Homepage zum Download der Präsentationen.

ACE 2013 Europe

Teilen:

Kommentar hinzufügen