Japanischer Automobilzulieferer Roki wählt Aras für unternehmensweites PLM

Aras gewinnt mit Roki Co., Ltd., Japan, einen weiteren Neukunden. Der Automobilzulieferer ist weltweit führend bei Filtersystemen für Automobile, bei Luft- und Wasserreinigungssystemen und Brennstoffzellensystemen.

RokiMit der PLM-Lösung Aras Innovator wird Roki die Verarbeitung von 3D-Konstruktionsdaten optimieren. Die initiale Implementierung unterstützt eine Engineering Stückliste inklusive Konfigurations- und Design Change-Management sowie die CAD-Integration. Diese Funktionen stärken die Strategie von Roki, ihren Kunden 3D-Entwicklung und Zusammenarbeit in Echtzeit anzubieten. Die PLM-Strategie von Roki setzt auf Aras, um damit die Grundlage für ein 24-Stunden-Entwicklungszyklus zu schaffen, der die Verzögerungen zwischen den verteilten Entwicklungszentren verringern soll.

Teilen:

Kommentar hinzufügen