Dedicated Computing entscheidet sich für Aras PLM-Lösung

Dedicated Computing, ein global tätiger Auftragsfertiger mit Sitz in Waukesha, Wisconsin/USA, entwickelt integrierte Hard- und Software-Lösungen. Das Unternehmen wählte Aras aufgrund des vielfältigen Funktionsumfangs sowie der einfachen Konfigurierbarkeit, Anpassbarkeit und Installation.

Dedicated ComputingMit der Aras Plattform konnte Dedicated Computing bereits Produktinformationen zentral bereitstellen, die Transparenz von Projekten erhöhen sowie kritische Geschäftsprozesse unternehmensweit standardisieren und automatisieren. Seit der Einführung der Aras Lösung ist es Dedicated Computing ebenfalls gelungen, Arbeitsabläufe zu verschlanken sowie Dutzende von verteilten Einzelwerkzeugen, Formularen und Checklisten in Konstruktion, Qualitätswesen, Produktion und Beschaffung abzulösen. Die Prozesse umfassen beispielsweise die Entwicklung von Hard- und Software, die Verwaltung von Stücklisten und qualifizierten Lieferanten, das Qualitätsmanagement nach CAPA (Corrective And Preventative Action), das Engineering Change Management sowie das Anlegen und Ändern von Teilen. In einem Video berichtet Dedicated Computing über die PLM-Initiative.

Teilen:

Kommentar hinzufügen