Prof. Dr. Martin Eigner über Industrie 4.0, IoT und PLM

Wenige Themen im PLM werden momentan so gehypt wie Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT). Unabhängig davon, ob der Hype gerechtfertigt ist oder überzogen – für die am Produktentwicklungsprozess beteiligten IT-Systeme, und speziell für PLM-Systeme, werden diese neuen Initiativen und Technologien Auswirkungen haben.

Prof. Dr. Martin Eigner, PLM-Experte und Leiter des Lehrstuhls für Virtuelle Produktentwicklung (VPE) der TU Kaiserslautern, gab in einem Vortag auf der ACE Europe 2014 einen Überblick über die zu erwartenden Auswirkungen von IoT und Industrie 4.0 für PLM.

Teilen:

Michael ist seit Anfang 2014 bei Aras für das Marketing in Europe zuständig. Zuvor war er bei verschiedenen Softwareherstellern in den Bereichen Engineering Simulation, Prozessmanagement und Business Intelligence im Marketingmanagement und Business Development tätig.

Kommentar hinzufügen