Aras PLM Blog

Webcast: die fünf wichtigsten strategischen PLM-Ziele

ACE Peter SchroerErfolgreiche Unternehmen wissen, dass nur eine zielorientierte Strategie zu wirkungsvollen Ergebnissen führen kann. Dies gilt auch für PLM-Vorhaben: Wer in seiner Organisation eine PLM-Strategie fest verankert hat, wird seine Produktinnovation steigern, die Produkteinführungszeiten verkürzen und die Profitabilität verbessern.
Um bestmöglich von einer PLM-Initiative zu profitieren, werden daher eine klare Vision und realistische Zielvorgaben benötigt. Erste Projekte sollten mit einem hohen betriebswirtschaftlichen Nutzen überzeugen, um so das Fundament für weitere Schritte zu legen.
Wer einen Transformationsprozess in seiner Organisation startet, sollte sicherstellen, dass die eigenen Ziele mit der übergeordneten Unternehmensstrategie übereinstimmen. Gleichzeitig sind Prozesse für die standortübergreifende Zusammenarbeit zu implementieren, um so die geplanten Veränderungen zu steuern und voranzutreiben.
Der neue Webcast „Top 5 Strategic Goals of PLM“ informiert über die fünf wichtigsten strategischen PLM-Ziele und stellt einen pragmatischen Einstieg in eine PLM-Initiative vor. Alle Teilnehmer erhalten außerdem den Report „Top 5 Strategic Goals of PLM“.
Der Webcast ist Teil der Aras Community Event (ACE) Innovationsserie und wird in Zusammenarbeit mit Kalypso und Tech Clarity durchgeführt. Der Webcast findet statt am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 17:00 Uhr. Die kostenlose Registrierung erfolgt auf der Aras Webseite.

Fox Electronics verkürzt Produkteinführungszeiten mit Aras PLM

Fox Electronics, ein weltweit führender Anbieter von elektronischen Bauelementen zur Frequenzregelung (Quarze, Oszillatoren), hat den Einsatz der Enterprise Open Source PLM-Software von Aras auf zusätzliche Funktionsbereiche im Unternehmen erweitert. Als zentrale PLM-Lösung unterstützt Aras Innovator nun Aufgaben wie Konzeptentwurf, Entwicklung, CAD-, Change- und Qualitäts-Management, Compliance sowie Versand und Nachverfolgung.
Fox Electronics entwickelt eine Reihe von präzisen und qualitativ hochwertigen Produkten zur Frequenzsteuerung für den weltweiten Elektronikmarkt und verfügt über die kürzesten Vorlaufzeiten in der Industrie. Die Verringerung der Lieferzeiten ist für das Unternehmen eine kontinuierliche Herausforderung. Weitere Details sind in einer Pressemeldung nachzulesen.
 

Homepage Fox Electronics

Homepage Fox Electronics

Aras und HCL schließen Partnerschaft und entwickeln neue PLM-Lösungen

HCL Technologies, ein weltweit tätiger IT-Dienstleister mit einem Umsatz von rund drei Milliarden US-Dollar, schließt sich dem Partnerprogramm von Aras an. HCL wird die Enterprise Open Source PLM-Lösung von Aras mit dem eigenen Angebot für Software zur Unterstützung einer nachhaltigen Produktentwicklung kombinieren. Die neue Lösung richtet sich an global aufgestellte Unternehmen aller Größen, die an den komplexen Anforderungen einer weltweiten PLM-Initiative arbeiten und auch das Thema Nachhaltigkeit berücksichtigen möchten.
Basierend auf der Aras PLM-Plattform wird HCL eine Reihe von PLM-Anwendungen entwickeln und hierbei auch die Green Design Workbench (GDW) von HCL verwenden. GDW unterstützt die Anwendungsentwicklung durch vordefinierte Komponenten zur Einhaltung von Umweltvorschriften über den gesamten Produktlebenszyklus.
HCL Homepage

HCL Homepage

Was die Apollo 13-Mission und PLM gemeinsam haben

Peter Schroer, CEO bei Aras, über seine Erfahrungen auf der SolidWorks World 2011:
Als ich über die Flure der SolidWorks World 2011 in San Antonio geschlendert bin, sah ich herausstechende Beispiele für coole Produkt-Designs, und ich hörte zahlreiche tolle Geschichten und interessante Diskussionen über 3D-Design und Produktinnovationen. 

So könnte der Blick aus der Apollo 13 ausgesehen haben?

©korneloni/PIXELIO

Aber am meisten hat mich eine Sache in den Bann gezogen: Jim Lovell und Gene Kranz von der NASA erzählten ihre unglaublichen Erlebnisse auf der Apollo 13-Mission im Jahr 1970 zum Mond, bei der Kommandant Lovell seinen mittlerweile berüchtigten Satz „Houston, wir haben ein Problem“ fallen ließ. Laut Ursachenforschung war jedoch nicht die Konstruktion der Apollo 13 Schuld am Unfall des Raumschiffs. Dieser ist viel mehr auf Fehler und menschliches Versagen bei der Implementierung einer internen Konstruktionsänderung zurück zu führen. Letztendlich ging es dabei also um technische Änderungen, Produktions- und Arbeitsanweisungen sowie an Menschen orientierte Prozesse – in anderen Worten PLM.
Hier kommt Aras ins Spiel. Wir sind zwar nicht so aufregend wie die NASA, aber wir machen Prozesse und Change Management einfach und erreichbar – egal, wie komplex der Prozess oder wie groß und global verteilt das Unternehmen ist. Wir kümmern uns um CAD Dateiverwaltung und machen allen Nutzern des Lifecycles Workflow, Qualität und Kontrolle zugänglich. Wieso wir das tun? Weil, wie Gene Kranz so oft während der zehntägigen Mission im April 1970 betont hat: „Versagen ist keine Option“.

Jetzt anmelden: Internationaler Aras Anwenderkongress in den USA

Aras lädt auch in diesem Jahr wieder zum zentralen Anwenderkongress in den USA ein. Der Kongress „Aras Community Event (ACE) 2011 International“ findet vom 26. bis 28. April 2011 in Dearborn bei Detroit (Michigan/USA) statt. Die Veranstaltung richtet sich an Anwenderunternehmen und Interessenten weltweit und bietet eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Darüber hinaus ist das Event ideal, um das persönliche Netzwerk weiter auszubauen.

Veranstaltungsort Hotel The Henry

Veranstaltungsort Hotel The Henry

ACE 2011 International bietet eine umfangreiche Agenda mit vielen Anwenderbeispielen, zahlreichen Lösungsszenarien und Best Practice-Vorträgen. Auf einer erweiterten Ausstellungsfläche präsentieren Partner ihre Lösungen und Entwicklungen.
Interessenten können sich ab sofort für die kostenfreie Veranstaltung registrieren.

Aras-Partner DataSquare startet PLM-Blog

Seit dem 1. Februar gibt es einen weiteren deutschsprachigen PLM-Blog: DataSquare, ein Partner von Aras, betrachtet in dem neuen Blog verschiedene Aspekte des PLM mit den Augen deutscher Entwickler und Consultants.

DataSquare Blog

DataSquare Blog

Aras wird Mitglied im Partnerprogramm von SolidWorks

Aras weitet seine bisherige Unterstützung der SolidWorks-Produktlinie zu einer festen Mitgliedschaft im SolidWorks-Partnerprogramm aus.
Die Enterprise Open Source-Lösung von Aras unterstützt standortübergreifende PLM-Prozesse wie beispielsweise New Product Development und Introduction (NPDI), komplexes Konfigurations-Management, Enterprise Change Management, ausgelagerte Produktionsabläufe oder Qualitäts-Compliance.
Die Aras-Plattform eignet sich für Unternehmen, die SolidWorks in einer Multi-CAD-Umgebung betreiben oder für Enterprise PDM-Anwender, die ihre fachlichen Abläufe auf globale PLM-Prozessketten erweitern möchten.

SolidWorks World 2011 in Texas (23.-26. Januar 2011)

Aras präsentiert sich auf dem Anwenderkongress SolidWorks World 2011 in Texas mit einem eigenen Stand. Gezeigt wird Aras Innovator und warum sich die PLM-Lösung besonders für Anwender von SolidWorks 3D CAD und Enterprise PDM eignet. Der Stand 335 von Aras befindet sich gegenüber des SolidWorks Pavillons und direkt neben dem DraftSight-Stand.
SolidWorks World 2011

SolidWorks World 2011

Rückblick 2010: ein Rekordjahr für Aras

Das vergangene Jahr führte uns deutlich vor Augen, dass die von uns entwickelten Technologien ideal für den Einsatz in weltweit operierenden Unternehmen geeignet sind. Branchenübergreifend setzen heute viele multinationale Organisationen bei der Realisierung ihrer PLM-Strategie auf Lösungen von Aras.
Wir haben auf diese positive Entwicklung reagiert: Beispielsweise erweiterten wir im letzten Jahr unser Festpreisangebot für Installationen mit mehr als 10.000 Anwendern. Außerdem stellten wir neue Online-Kurse von PLM-Training.com / iGETIT.com vor und erneuerten auch unser eigenes Kursangebot. Für unsere PLM-Lösung Aras Innovator entwickelten wir zusätzliche Sprachpakete, wodurch sich die mehrsprachige Projektzusammenarbeit weiter vereinfachte.
Im Verlauf des Jahres 2010 stieg die Anzahl der Aras-Kunden kontinuierlich an. Die folgende Übersicht zeigt ausgewählte Neukunden sowie Anwender mit erweiterten PLM-Installationen.
Luftfahrt und Verteidigung
GE Aviation, Textron, ITT Defense, Rolls-Royce, L-3 Communications, Lockheed Martin, CAE, Esterline, PCC Structurals, Premium AEROTEC, Sandia National Laboratories, US Army.
Industrie
Mitsubishi, Seiko Instruments, Hydrometer, Klöckner Desma Schuhmaschinen GmbH, HAKAMA Engineering, Petroleum Geo-Services.
Life Sciences (Medizintechnik, Gesundheit, Pharma)
Carestream Health, Teva Pharmaceuticals, Microbase Technology, Deutsche Blisterunion, Capsule Tech, Omron Healthcare, Transonic.
High Tech
XEROX, TPK Touch Solutions, Motorola, EPSON, Ceradyne, COMPAL, Edmund Optics, ANADIGICS, EverFocus, Aristrocrat Technologies, HiTi Digital, MPI, Hi-P, Tobii Technologies, MiTek.
Konsumgüter
American Italian Pasta Company, ECCO Shoes International, Kolcraft Children’s Products, Mega Brands Toys, Rivièra Maison Furniture, Weichuan Foods.
Automotive
GETRAG Ford Transmissions, Lear Corporation, Hitachi Automotive Systems, Freudenberg, Hayes-Lemmerz International, NOK, Mühlenberg Interiors, NSK Steering, Ogihara.
Zahlreiche der aufgeführten Unternehmen ersetzten ihre Bestandslösungen wie PTC Windchill, Siemens Teamcenter, ENOVIA MatrixOne oder Oracle-Agile durch Aras Innovator, während andere Kunden erstmals ein PLM-System einführten.
Auch wenn die Kundenliste Unternehmen aller Größen enthält, so richten wir unsere Produktentwicklung stark an den Anforderungen von weltweit agierenden Großkonzernen aus. Details hierzu liefert ein Artikel in dem US-Magazin DesignNews.
Innerhalb der Aras-Community verspürten wir eine hohe Innovationskraft, die zu vielen neuen Lösungen führte. Darüber hinaus haben wir in 2010 eine Reihe von Neuerungen für Aras Innovator vorgestellt. Zu den Highlights zählten die Zertifizierung für Windows Server 2008 R2 durch Microsoft, die Windows 7-Kompatibilität sowie erweiterte Vault-Replizierungsmöglichkeiten. Weitere Neuheiten waren:
Zum Ende des Jahres 2010 verfügten wir über 108 Community-Lösungen, die auf unserer Homepage abrufbar sind. Zahlreiche weitere kommerzielle Lösungen sind direkt bei unseren Partnern erhältlich.
Erheblich erweitert haben wir unser Netzwerk von Beratern und Systemintegratoren. Darunter finden sich nun beispielsweise globale Systemintegratoren wir Atos Origin, HCL, T-Systems, Wipro, Mahindra Satyam, Fujitsu sowie zahlreiche PLM-Spezialisten im deutschsprachigen Raum, darunter Datasquare, usb, ci-base, plm-team oder Teaksoft. Auch in Asien erweiterten wir unser Partnernetzwerk.
Weiterhin präsentierten wir in 2010 unsere PLM Cloud-Strategie. Zwei weiterführende Artikel zu diesem Thema sind „The Real Promise of the Cloud“ sowie „Why the Networked Business will be Cloud Connected“.
Dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind, zeigt sich in der aktuellen Analyse „Predicts 2011: Manufacturers Revamp and Enhance Product Life Cycle Management Strategies“ von Gartner. Auch Aras wird in diesem Report erwähnt und die Marktanalysten sind der Meinung, dass „Open Source PLM weiterhin wachsen wird“.
Zu diesen positiven Aussichten haben auch Sie beigetragen, durch Ihre aktiven Unterstützung, Ihre wertvollen Diskussionen sowie den Innovationen aus Ihrem Haus. Die hohe Aktivität zeigte sich auch in den zahlreichen Kundenevents: noch nie zuvor haben wir so viele Aras Community Events veranstaltet wie im Jahr 2010. Hier finden Sie einige Highlights über unser Event in Deutschland.
Insgesamt bewerten wir das Jahr 2010 sehr positiv und freuen uns darauf, diese Entwicklung in 2011 mit Ihnen gemeinsam fortzuführen.

Aras ist Sponsor auf dem PLM Innovation Congress in London

Aras wird den PLM Innovation Congress 2011 (19.-20. Januar 2011) in London als Sponsor unterstützen. Vor Ort zeigen die Partner Minerva und AESSiS Einsatzmöglichkeiten der Enterprise Open Source PLM-Anwendung von Aras.
Am Donnerstag, 20. Januar 2011, 12:30 Uhr, erläutert der Vortrag „The Power of Open Source PLM“ das Enterprise Open Source Modell: Unternehmen erfahren hier weitere Details zur PLM-Anwendung von Aras und warum hiermit die Lizenzkosten für PLM-Software entfallen.
Homepage PLM Innovation Congress

Homepage PLM Innovation Congress