Aras PLM Blog

Neue Anwenderkonferenzen in China und Korea

Regionale Vorträge in Asien informieren über Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten der Enterprise Open Source PLM-Lösung
Aras veranstaltet in China und Korea ihre erfolgreichen Aras Community Events (ACE) auch im Jahr 2011. Hier können Sie sich über die neuesten PLM-Trends sowie zu konkreten Einsatzmöglichkeiten von Aras Innovator informieren.
An den folgenden Terminen finden die Konferenzen statt:
10. März 2011, Seoul, Korea: Open Source PLM
10. März 2011, Hong Kong, China: PLM mit einer offenen Plattform
11. März 2011, Hong Kong, China: PLM für die Automobil-Industrie
Weitere Details sowie ein Anmeldeformular sind auf der Aras Webseite abrufbar.

Anwenderkonferenz in Korea

Update zu Aras Innovator auf Smartphones

Auf der Webseite des Aras-Partners Porchys sind bereits erste Beta-Versionen und weitere Informationen zu Aras auf mobilen Endgeräten abrufbar. Im Detail erhalten Sie hier Beta-Versionen für Aras Innovator auf Android und iPhone Smartphones, technische Dokumente und Roadmaps sowie Produktdemos zum Anschauen: Homepage Porychs
Übersicht System-Architektur

NATO-Symposium: Präsentation zum Thema Konfigurationsmanagement

Aras nimmt an dem Configuration Management-Symposium der NATO in Brüssel teil und berichtet in einem Vortrag über erfolgreiche Ansätze zum Management komplexer Produktvarianten.
Ziel der Veranstaltung ist es, das Thema Configuration & Change Management bekannter zu machen sowie die Anwendung entsprechender Geschäftsprozesse vorzustellen. Teilnehmer kommen von der NATO, aus den Mitgliedsnationen sowie der Industrie.
Das NATO Configuration Management-Symposium findet in der Zeit vom 28. Februar bis 2. März 2011 in Brüssel, Belgien, statt. Die Präsentation von Aras wird von Marc Lind, Senior Vice President Global Marketing, am Montag, 28. Februar, um 16:00 Uhr, gehalten.

NATO CM Symposium

Webcast: die fünf wichtigsten strategischen PLM-Ziele

ACE Peter SchroerErfolgreiche Unternehmen wissen, dass nur eine zielorientierte Strategie zu wirkungsvollen Ergebnissen führen kann. Dies gilt auch für PLM-Vorhaben: Wer in seiner Organisation eine PLM-Strategie fest verankert hat, wird seine Produktinnovation steigern, die Produkteinführungszeiten verkürzen und die Profitabilität verbessern.
Um bestmöglich von einer PLM-Initiative zu profitieren, werden daher eine klare Vision und realistische Zielvorgaben benötigt. Erste Projekte sollten mit einem hohen betriebswirtschaftlichen Nutzen überzeugen, um so das Fundament für weitere Schritte zu legen.
Wer einen Transformationsprozess in seiner Organisation startet, sollte sicherstellen, dass die eigenen Ziele mit der übergeordneten Unternehmensstrategie übereinstimmen. Gleichzeitig sind Prozesse für die standortübergreifende Zusammenarbeit zu implementieren, um so die geplanten Veränderungen zu steuern und voranzutreiben.
Der neue Webcast „Top 5 Strategic Goals of PLM“ informiert über die fünf wichtigsten strategischen PLM-Ziele und stellt einen pragmatischen Einstieg in eine PLM-Initiative vor. Alle Teilnehmer erhalten außerdem den Report „Top 5 Strategic Goals of PLM“.
Der Webcast ist Teil der Aras Community Event (ACE) Innovationsserie und wird in Zusammenarbeit mit Kalypso und Tech Clarity durchgeführt. Der Webcast findet statt am Mittwoch, 23. Februar 2011, um 17:00 Uhr. Die kostenlose Registrierung erfolgt auf der Aras Webseite.

Fox Electronics verkürzt Produkteinführungszeiten mit Aras PLM

Fox Electronics, ein weltweit führender Anbieter von elektronischen Bauelementen zur Frequenzregelung (Quarze, Oszillatoren), hat den Einsatz der Enterprise Open Source PLM-Software von Aras auf zusätzliche Funktionsbereiche im Unternehmen erweitert. Als zentrale PLM-Lösung unterstützt Aras Innovator nun Aufgaben wie Konzeptentwurf, Entwicklung, CAD-, Change- und Qualitäts-Management, Compliance sowie Versand und Nachverfolgung.
Fox Electronics entwickelt eine Reihe von präzisen und qualitativ hochwertigen Produkten zur Frequenzsteuerung für den weltweiten Elektronikmarkt und verfügt über die kürzesten Vorlaufzeiten in der Industrie. Die Verringerung der Lieferzeiten ist für das Unternehmen eine kontinuierliche Herausforderung. Weitere Details sind in einer Pressemeldung nachzulesen.
 

Homepage Fox Electronics

Homepage Fox Electronics

Aras und HCL schließen Partnerschaft und entwickeln neue PLM-Lösungen

HCL Technologies, ein weltweit tätiger IT-Dienstleister mit einem Umsatz von rund drei Milliarden US-Dollar, schließt sich dem Partnerprogramm von Aras an. HCL wird die Enterprise Open Source PLM-Lösung von Aras mit dem eigenen Angebot für Software zur Unterstützung einer nachhaltigen Produktentwicklung kombinieren. Die neue Lösung richtet sich an global aufgestellte Unternehmen aller Größen, die an den komplexen Anforderungen einer weltweiten PLM-Initiative arbeiten und auch das Thema Nachhaltigkeit berücksichtigen möchten.
Basierend auf der Aras PLM-Plattform wird HCL eine Reihe von PLM-Anwendungen entwickeln und hierbei auch die Green Design Workbench (GDW) von HCL verwenden. GDW unterstützt die Anwendungsentwicklung durch vordefinierte Komponenten zur Einhaltung von Umweltvorschriften über den gesamten Produktlebenszyklus.
HCL Homepage

HCL Homepage

Was die Apollo 13-Mission und PLM gemeinsam haben

Peter Schroer, CEO bei Aras, über seine Erfahrungen auf der SolidWorks World 2011:
Als ich über die Flure der SolidWorks World 2011 in San Antonio geschlendert bin, sah ich herausstechende Beispiele für coole Produkt-Designs, und ich hörte zahlreiche tolle Geschichten und interessante Diskussionen über 3D-Design und Produktinnovationen. 

So könnte der Blick aus der Apollo 13 ausgesehen haben?

©korneloni/PIXELIO

Aber am meisten hat mich eine Sache in den Bann gezogen: Jim Lovell und Gene Kranz von der NASA erzählten ihre unglaublichen Erlebnisse auf der Apollo 13-Mission im Jahr 1970 zum Mond, bei der Kommandant Lovell seinen mittlerweile berüchtigten Satz „Houston, wir haben ein Problem“ fallen ließ. Laut Ursachenforschung war jedoch nicht die Konstruktion der Apollo 13 Schuld am Unfall des Raumschiffs. Dieser ist viel mehr auf Fehler und menschliches Versagen bei der Implementierung einer internen Konstruktionsänderung zurück zu führen. Letztendlich ging es dabei also um technische Änderungen, Produktions- und Arbeitsanweisungen sowie an Menschen orientierte Prozesse – in anderen Worten PLM.
Hier kommt Aras ins Spiel. Wir sind zwar nicht so aufregend wie die NASA, aber wir machen Prozesse und Change Management einfach und erreichbar – egal, wie komplex der Prozess oder wie groß und global verteilt das Unternehmen ist. Wir kümmern uns um CAD Dateiverwaltung und machen allen Nutzern des Lifecycles Workflow, Qualität und Kontrolle zugänglich. Wieso wir das tun? Weil, wie Gene Kranz so oft während der zehntägigen Mission im April 1970 betont hat: „Versagen ist keine Option“.

Jetzt anmelden: Internationaler Aras Anwenderkongress in den USA

Aras lädt auch in diesem Jahr wieder zum zentralen Anwenderkongress in den USA ein. Der Kongress „Aras Community Event (ACE) 2011 International“ findet vom 26. bis 28. April 2011 in Dearborn bei Detroit (Michigan/USA) statt. Die Veranstaltung richtet sich an Anwenderunternehmen und Interessenten weltweit und bietet eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Darüber hinaus ist das Event ideal, um das persönliche Netzwerk weiter auszubauen.

Veranstaltungsort Hotel The Henry

Veranstaltungsort Hotel The Henry

ACE 2011 International bietet eine umfangreiche Agenda mit vielen Anwenderbeispielen, zahlreichen Lösungsszenarien und Best Practice-Vorträgen. Auf einer erweiterten Ausstellungsfläche präsentieren Partner ihre Lösungen und Entwicklungen.
Interessenten können sich ab sofort für die kostenfreie Veranstaltung registrieren.

Aras-Partner DataSquare startet PLM-Blog

Seit dem 1. Februar gibt es einen weiteren deutschsprachigen PLM-Blog: DataSquare, ein Partner von Aras, betrachtet in dem neuen Blog verschiedene Aspekte des PLM mit den Augen deutscher Entwickler und Consultants.

DataSquare Blog

DataSquare Blog

Aras wird Mitglied im Partnerprogramm von SolidWorks

Aras weitet seine bisherige Unterstützung der SolidWorks-Produktlinie zu einer festen Mitgliedschaft im SolidWorks-Partnerprogramm aus.
Die Enterprise Open Source-Lösung von Aras unterstützt standortübergreifende PLM-Prozesse wie beispielsweise New Product Development und Introduction (NPDI), komplexes Konfigurations-Management, Enterprise Change Management, ausgelagerte Produktionsabläufe oder Qualitäts-Compliance.
Die Aras-Plattform eignet sich für Unternehmen, die SolidWorks in einer Multi-CAD-Umgebung betreiben oder für Enterprise PDM-Anwender, die ihre fachlichen Abläufe auf globale PLM-Prozessketten erweitern möchten.

SolidWorks World 2011 in Texas (23.-26. Januar 2011)

Aras präsentiert sich auf dem Anwenderkongress SolidWorks World 2011 in Texas mit einem eigenen Stand. Gezeigt wird Aras Innovator und warum sich die PLM-Lösung besonders für Anwender von SolidWorks 3D CAD und Enterprise PDM eignet. Der Stand 335 von Aras befindet sich gegenüber des SolidWorks Pavillons und direkt neben dem DraftSight-Stand.
SolidWorks World 2011

SolidWorks World 2011