Tag Archiv: Neukunde

Schaeffler Header Image

Schaeffler setzt auf Aras

Die Schaeffler Gruppe hat sich entschieden, Aras Innovator für sein Engineering Cockpit einsetzen. Das Engineering Cockpit bietet bis zu 20.000 Anwendern rollenbasiert Zugriff auf Informationen aus den verschiedenen Disziplinen, Schnittstellen, Systemen und Autorenwerkzeugen, um bessere Entscheidungen zu treffen. Die Zusammenarbeit mit Schaeffler ist das erste Ergebnis der Partnerschaft von Aras und IBM Watson IoT, die im Dezember letzten Jahres angekündigt wurde.

Weiterlesen

MAN Diesel & Turbo wählt Aras als Plattform zur Unterstützung von Konstruktionsprozessen

MAN Diesel & Turbo, weltweit führender Hersteller von Großdieselmotoren und Turbomaschinen für maritime und stationäre Anwendungen mit Sitz in Augsburg, nutzt Aras als unterstützende Plattform zur Automatisierung von Entwicklungsprozessen.
Gemeinsam mit Minerva, einem Gold-zertifizierten Aras-Partner, wird MAN Diesel & Turbo die Aras-Plattform in die bestehende PLM-Landschaft integrieren, um damit unter anderem das Projekt- und Change-Management zu unterstützen. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die leichte Anpassbarkeit und die Erweiterbarkeit der Aras-Lösung.

MAN Diesel & Turbo

MAN Diesel & Turbo ist der Weltmarktführer bei großen Dieselmotoren für Schiffe und Kraftwerke und einer der drei führenden Hersteller von Turbomaschinen. Das Unternehmen beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter an mehr als 100 internationalen Standorten. Von Generatoren bis zu Schiffsantrieben, von Stromerzeugern bis zu Diesel-betriebenen Kraftwerken, von Kompressoren über Turbinen bis hin zu kompletten Antriebssystemen verfügt MAN Diesel & Turbo über das passende Produkt für jede Anwendung.

Honda UK Manufacturing Ltd wählt Aras und Minerva

Honda UK HomepageHonda of the UK Manufacturing Ltd (HUM) hat sich für ein Pilotprojekt mit Aras Innovator und Minerva entschieden und wird eine Neumodell-Projektmanagementlösung implementieren. HUM schließt sich damit der weiter wachsenden Zahl von Unternehmen an, die sich aufgrund des offenen und attraktiven Geschäftsmodells sowie des breiten Funktionsumfangs für Aras entschieden haben.

Ein von Minerva durchgeführter Workshop gab HUM die Sicherheit, dass Aras Innovator den Projektanforderungen gerecht wird und zeigte allen Beteiligten, wie komplex bei HUM die Prozessanforderungen bei Neumodellen sind.

HUM ist ein vollintegriertes Automobilwerk in Swindon, Wiltshire/Großbritannien. HUM produziert komplette Fahrzeuge mit Leistungen wie die Montage von Motorblöcken, das Pressen und Schweißen, die Lackierung, die Endmontage sowie Tests. Zu den derzeit produzierten Modellen zählen der Jazz, der CR-V sowie das neueste Civic-Modell, das speziell nur für den europäischen Markt entwickelt wurde.

Seiko Epson entscheidet sich für PLM-Lösung von Aras

Aras gewinnt mit der Seiko Epson Corporation einen neuen Kunden. Das in Nagano, Japan, ansässige Unternehmen ist führend in der Entwicklung und Herstellung von kristall-basierten elektronischen Bauelementen. Seiko Epson wird Aras Innovator als zentrale PLM-Lösung unternehmensweit einsetzen. Zu den unterstützten Prozessen zählen das Produktkonfigurationsmanagement sowie die Stücklistenverwaltung für das Qualitätsmanagement innerhalb einer MES-Lösung (Manufacturing Execution System). Weiterhin können Verordnungen wie REACH (Registrierung, Bewertung und Zulassung von Chemikalien) sowie RoHs (Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe) leichter eingehalten werden.
Die Produkte von Epson kommen in zahlreichen elektronischen Geräten in privaten Haushalten und in der Industrie zum Einsatz. Das Unternehmen verfügt über einen weltweiten Marktanteil von 23 Prozent für kristall-basierte Bauelemente wie zum Beispiel Quarzbauteile. In der Herstellung verwendet Epson innovative Hybrid-Quarz-Mikrofabrikationsprozesse für ihre QMEMS-Produkte. Darüber hinaus bietet das Unternehmen technologische Expertise für die Zeitmessung, für Sensoren und optische Geräte.

Homepage Seiko Epson