Tag Archiv: Wachstum

Tony Affuso Nametag

Tony Affuso wird Mitglied des Board of Directors

Tony Affuso Aras

Peter & Tony auf der ACE 2017 US

In seiner Keynote auf der ACE US in Nashville hatte Peter eine Überraschung für alle Teilnehmer parat: Die Ankündigung, dass Tony Affuso bei Aras als Mitglied des Board of Directors einsteigt.
Mit seiner langjährigen Erfahrung im PLM und umfangreichen Kenntnis des Markts wird Tony eine große Unterstützung für das weitere rasante Wachstum von Aras sein.

Weiterlesen

ACE Europe 2013: Benutzerkonferenz für Aras PLM-Anwender

Aras veranstaltet am 29.-30. Oktober 2013 in Bad Soden bei Frankfurt die ACE Europe 2013. Auf dem Aras Community Event (ACE) diskutieren Experten, PLM-Anwender und Entscheidungsträger aus ganz Europa über erfolgreiche PLM-Strategien sowie Innovationen und Trends bei der globalen Produktentwicklung, dem Systems Engineering sowie dem Qualitäts- und Supply Chain-Management. In praxisorientierten Vorträgen erfahren die Teilnehmer, wie weltweit aufgestellte Organisationen ihre Geschäftsprozesse erfolgreich transformieren und noch schneller und effizienter marktführende Produkte entwickeln.

Weiterlesen

Aras verzeichnet im fünften Jahr in Folge ein Rekordwachstum

Aras erreichte im fünften Jahr hintereinander ein globales Rekordwachstum. Auf dem asiatischen Markt erzielte das Unternehmen im Jahr 2012 eine Umsatzsteigerung von 160 Prozent. Die starke Unternehmensleistung wurde ermöglicht durch die fortgesetzte globale Expansion, die weltweite beschleunigte Implementierung der Aras PLM-Plattform sowie durch innovative neue Produktveröffentlichungen.
Next Generation PLM
Die Marktanalysten von Gartner veröffentlichten im November 2012 ihren Report „Gartner Predicts 2013“ und treffen dort die Aussage: Disruptive Geschäftsmodelle und wechselnde Prioritäten werden den Software-Markt für Produktentwicklung und Lifecycle Management-Lösungen bis zum Ende des Jahres 2016 verändern. Aras sieht sich in einer guten Position, die Zukunft des globalen PLM-Marktes neu definieren zu können. Grundlage hierfür sind die in der Aras-Plattform genutzten PLM-Technologien der nächsten Generation sowie ein Geschäftsmodell, durch das PLM-Lizenzkosten wegfallen.
Höhepunkte des Geschäftsjahres 2012
  • Rekordwachstum im fünften Jahr hintereinander
  • Über 67.000 Downloads der Aras-Lösung in 130 Ländern
  • Gründungsmitglied des 3D PDF Consortiums
  • Unterzeichner des Codex of PLM Openness
  • Weitere Unternehmen setzen auf Aras, darunter ConAgra Foods, Honda, Hitachi, JAMCO, Kinnerton Confectionery, Mitsubishi, Petroleum Geo-Services, Seiko Epson und Sumitomo
  • Gründung einer Niederlassung in Japan
  • Masahiko Hisatsugu, anerkannter PLM-Experte und ehemalige Führungskraft bei SAP PLM Japan, übernimmt Leitung von Aras Japan
  • Weiter wachsendes globales Partner-Netzwerk in über 40 Ländern
  • Erster PLM-Anbieter mit Unterstützung des Microsoft SQL Server 2012
  • Zahlreiche neue Produktveröffentlichungen, darunter Aras EPLM für SolidWorks EPDM, Aras VPLM für Autodesk Vault und Aras Requirements Management
  • Neue Lösungen aus der Aras-Community, unter anderem von Carestream Health, COMPAL, ECCO, Gentex, GETRAG Ford Transmissions, Lear, Maxion Wheels, Mitsubishi, NSK und Sandia National Laboratories
  • Neue Cloud-basierende Datenreplizierung von Ilesfay für Aras PLM-Plattform verfügbar

Brit Hutchins wird CFO bei Aras

Brit HutchinsAras ernennt J. Britton („Brit“) Hutchins zum Chief Financial Officer (Leiter Finanzen). Hutchins, der zuvor erfolgreich bei schnell wachsenden High-Tech-Unternehmen tätig war, wird weltweit die Bereiche Finanzen, Buchhaltung und Recht übernehmen und so das weitere internationale Wachstum von Aras steuern.
„In den vergangenen fünf Jahren verzeichnete Aras ein Rekordwachstum. Für den weiteren Ausbau unserer weltweiten Geschäftstätigkeiten benötigen wir daher einen erfahrenen CFO. Wir haben uns für Brit Hutchins entschieden, da er über weitreichende Erfahrung und tiefgehende Kenntnisse der PLM-Industrie verfügt und zudem als Querdenker überzeugt. Mit dem Einstieg von Brit Hutchins wird unser Führungsteam das Wachstum weiter beschleunigen“, kommentiert Peter Schroer, CEO von Aras.
Vor dem Einstieg bei Aras war Hutchins acht Jahre als CFO bei VISTAGY tätig, einem Anbieter von Software für das Design und die Fertigung moderner Verbundwerkstoffe. Das Unternehmen verzeichnete ein kontinuierliches Wachstum und wurde im Jahr 2011 von Siemens übernommen. Hutchins verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung im Finanzwesen und Recht sowie IT und operativem Geschäft. Er war in verschiedenen Führungspositionen bei Wall-Street- und aufstrebenden High-Tech-Unternehmen tätig, darunter Standish, Ayer & Wood, FaxNet und Sonexis. Während seiner Karriere fokussierte er sich auf den Aufbau von schnell wachsenden Organisationen, der weltweiten Expansion sowie der Unternehmensentwicklung.
Hutchins ist ein qualifizierter CFA-Finanzanalyst (Chartered Financial Analyst), Mitglied verschiedener Führungsgremien sowie ehemaliges Board-Mitglied des Financial Executives International (FEI) Verbands in Boston. Er verfügt über einen BA-Abschluss für Wirtschaft am Williams College (Williamstown/Massachusetts) sowie ein MBA-Abschluss am Babson College, Boston.

Frost & Sullivan: PLM-Markt in Europa wächst auf 5,53 Milliarden US-Dollar

Laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Frost & Sullivan wächst der Umsatz im europäischen Markt für PLM-Lösungen von 3,37 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 auf 5,53 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017. In der gleichen Studie wurde auch der Markt für Plant Asset Management-Lösungen betrachtet, also von Software zur Verwaltung von Anlagegütern in der Produktion. Hier erwarten die Experten, dass die Umsätze von 384 Millionen US-Dollar in 2010 auf 646,8 Millionen US-Dollar im Jahr 2017 ansteigen. Mehr Details finden sich auf der Webseite von Frost & Sullivan.

Frost & Sullivan

Aras erweitert Bürofläche und stellt neue Mitarbeiter ein

Aras verlegt die Firmenzentrale in den USA in größere Geschäftsräume um dem aktuellen Unternehmenswachstum gerecht zu werden. Die neue Bürofläche wurde mehr als verdoppelt und enthält das neue Aras Innovation Center für PLM-Collaboration sowie erweiterte Schulungsräume. Die neue US-Adresse ist über die Homepage abrufbar.
Darüber hinaus stellt Aras weltweit neue Mitarbeiter ein und erwartet ein Personalwachstum von mehr als 100 Prozent in den Bereichen PLM Software-Architekten, Entwickler, Berater, Finanzen, IT-Betrieb sowie internationales Marketing. Die Karriereseiten auf der Aras-Homepage geben eine Übersicht der offenen Stellen.  In Deutschland ist beispielsweise die Stelle eines Marketing Directors neu zu besetzen.

Director Marketing Germany

Rückblick 2010: ein Rekordjahr für Aras

Das vergangene Jahr führte uns deutlich vor Augen, dass die von uns entwickelten Technologien ideal für den Einsatz in weltweit operierenden Unternehmen geeignet sind. Branchenübergreifend setzen heute viele multinationale Organisationen bei der Realisierung ihrer PLM-Strategie auf Lösungen von Aras.
Wir haben auf diese positive Entwicklung reagiert: Beispielsweise erweiterten wir im letzten Jahr unser Festpreisangebot für Installationen mit mehr als 10.000 Anwendern. Außerdem stellten wir neue Online-Kurse von PLM-Training.com / iGETIT.com vor und erneuerten auch unser eigenes Kursangebot. Für unsere PLM-Lösung Aras Innovator entwickelten wir zusätzliche Sprachpakete, wodurch sich die mehrsprachige Projektzusammenarbeit weiter vereinfachte.
Im Verlauf des Jahres 2010 stieg die Anzahl der Aras-Kunden kontinuierlich an. Die folgende Übersicht zeigt ausgewählte Neukunden sowie Anwender mit erweiterten PLM-Installationen.
Luftfahrt und Verteidigung
GE Aviation, Textron, ITT Defense, Rolls-Royce, L-3 Communications, Lockheed Martin, CAE, Esterline, PCC Structurals, Premium AEROTEC, Sandia National Laboratories, US Army.
Industrie
Mitsubishi, Seiko Instruments, Hydrometer, Klöckner Desma Schuhmaschinen GmbH, HAKAMA Engineering, Petroleum Geo-Services.
Life Sciences (Medizintechnik, Gesundheit, Pharma)
Carestream Health, Teva Pharmaceuticals, Microbase Technology, Deutsche Blisterunion, Capsule Tech, Omron Healthcare, Transonic.
High Tech
XEROX, TPK Touch Solutions, Motorola, EPSON, Ceradyne, COMPAL, Edmund Optics, ANADIGICS, EverFocus, Aristrocrat Technologies, HiTi Digital, MPI, Hi-P, Tobii Technologies, MiTek.
Konsumgüter
American Italian Pasta Company, ECCO Shoes International, Kolcraft Children’s Products, Mega Brands Toys, Rivièra Maison Furniture, Weichuan Foods.
Automotive
GETRAG Ford Transmissions, Lear Corporation, Hitachi Automotive Systems, Freudenberg, Hayes-Lemmerz International, NOK, Mühlenberg Interiors, NSK Steering, Ogihara.
Zahlreiche der aufgeführten Unternehmen ersetzten ihre Bestandslösungen wie PTC Windchill, Siemens Teamcenter, ENOVIA MatrixOne oder Oracle-Agile durch Aras Innovator, während andere Kunden erstmals ein PLM-System einführten.
Auch wenn die Kundenliste Unternehmen aller Größen enthält, so richten wir unsere Produktentwicklung stark an den Anforderungen von weltweit agierenden Großkonzernen aus. Details hierzu liefert ein Artikel in dem US-Magazin DesignNews.
Innerhalb der Aras-Community verspürten wir eine hohe Innovationskraft, die zu vielen neuen Lösungen führte. Darüber hinaus haben wir in 2010 eine Reihe von Neuerungen für Aras Innovator vorgestellt. Zu den Highlights zählten die Zertifizierung für Windows Server 2008 R2 durch Microsoft, die Windows 7-Kompatibilität sowie erweiterte Vault-Replizierungsmöglichkeiten. Weitere Neuheiten waren:
Zum Ende des Jahres 2010 verfügten wir über 108 Community-Lösungen, die auf unserer Homepage abrufbar sind. Zahlreiche weitere kommerzielle Lösungen sind direkt bei unseren Partnern erhältlich.
Erheblich erweitert haben wir unser Netzwerk von Beratern und Systemintegratoren. Darunter finden sich nun beispielsweise globale Systemintegratoren wir Atos Origin, HCL, T-Systems, Wipro, Mahindra Satyam, Fujitsu sowie zahlreiche PLM-Spezialisten im deutschsprachigen Raum, darunter Datasquare, usb, ci-base, plm-team oder Teaksoft. Auch in Asien erweiterten wir unser Partnernetzwerk.
Weiterhin präsentierten wir in 2010 unsere PLM Cloud-Strategie. Zwei weiterführende Artikel zu diesem Thema sind „The Real Promise of the Cloud“ sowie „Why the Networked Business will be Cloud Connected“.
Dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind, zeigt sich in der aktuellen Analyse „Predicts 2011: Manufacturers Revamp and Enhance Product Life Cycle Management Strategies“ von Gartner. Auch Aras wird in diesem Report erwähnt und die Marktanalysten sind der Meinung, dass „Open Source PLM weiterhin wachsen wird“.
Zu diesen positiven Aussichten haben auch Sie beigetragen, durch Ihre aktiven Unterstützung, Ihre wertvollen Diskussionen sowie den Innovationen aus Ihrem Haus. Die hohe Aktivität zeigte sich auch in den zahlreichen Kundenevents: noch nie zuvor haben wir so viele Aras Community Events veranstaltet wie im Jahr 2010. Hier finden Sie einige Highlights über unser Event in Deutschland.
Insgesamt bewerten wir das Jahr 2010 sehr positiv und freuen uns darauf, diese Entwicklung in 2011 mit Ihnen gemeinsam fortzuführen.

Starke Nachfrage aus Asien

In den Regionen China, Hong Kong, Singapur und Taiwan verzeichnen wir derzeit ein stark wachsendes Interesse an unserer PLM-Lösung Aras Innovator. Außerdem wünschen sich die Unternehmen auf regionaler Ebene einen stärken Support.
Weiterhin hat Aras auf der CIO-Konferenz 2010 in Peking, China, die Auszeichnung „Cutting-Edge Vendor of The Year” erhalten. Gesponsort wird die Veranstaltung von e-Works Manufacturing Information Technology, einem Beratungshaus in China. Weitere Details auf der chinesisches Aras-Webseite.

Aras steigert Umsätze im ersten Halbjahr um 226 Prozent

Mit diesem Wachstum wird Aras zum weltweit am schnellsten wachsenden PLM-Anbieter. Das Unternehmen profitierte von der starken weltweiten Nutzung ihrer PLM-Lösung Aras Innovator sowie der hohen Akzeptanz des Enterprise Open Source-Geschäftsmodells.

Highlights der Geschäftsentwicklung auf einen Blick:

  • Weltweiter Umsatz im ersten Halbjahr 2010 um 226% gestiegen (plus 218% in Q1 und plus 235% in Q2).
  • Erweitertes Festpreisangebot für jährlichen Subscriptionsvertrag für Unternehmen mit mehr als 10.000 Anwendern.
  • Unternehmensweite PLM-Installationen erfolgten unter anderem bei Carestream Health, COMPAL, DESMA, ITT Defense, Lear Corporation, Motorola, PCC Structurals, Textron und Xerox.
  • PLM-Lösung Aras Innovator wird nun in 133 Ländern eingesetzt.
  • Mehrsprachige Systeminstallation in neun Sprachen möglich, darunter Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch, Japanisch, Chinesisch (Mandarin und vereinfacht), Russisch und Hebräisch.
  • 61 Beratungs- und Implementierungspartner in Europa, Asien, Indien, Afrika, Australien, Neuseeland, Russland und Lateinamerika.
  • Mehr als 29.000 Teilnehmer weltweit sind in der Aras-Community registriert.
  • 86 Open-Source-Community-Projekte erweitern den Funktionsumfang der Aras-Lösung.
  • CAD-Integration ist verfügbar für CATIA, NX, Pro/ENGINEER, SolidWorks, Solid Edge, Inventor, AutoCAD und weitere. Eine EDA-Integration ist erhältlich für Cadence, Allegro, OrCAD, DxDesigner / DxDatabook, PADS, Altium, Zuken und weitere.
  • Kürzlich vorgestellte Version 9 von Aras Innovator unterstützt aktuelle Virtualisierungstechnologien, bietet erweiterte Sicherheitsfeatures sowie eine verbesserte Datenreplikation.
  • Zertifiziert für Windows Server 2008 R2 und Windows 7: Aras Innovator ist die einzige Enterprise PLM-Lösung, die Microsofts hohen Testanforderungen auf verschiedensten Microsoft-Plattformen entspricht.
  • Zertifiziert durch CMPIC (Configuration Management Process Improvement Center) für unternehmensweites Konfigurations- und Change-Management.

Weitere Details hier